Ideokinese mit Erich Walker

Ideokinese – Atmung, Sauerstoffkur für den ganzen Körper

Ideokinese – Atmung, Sauerstoffkur für den ganzen Körper mit Erich Walker

Ideokinese und Tanz – mit der Atmung steht wie in jedem Jahr ein neuer Aspekt im Zentrum des Seminars; gleich hingegen bleiben die Ziele Leichtigkeit und Leistungsfähigkeit, Ökonomie und Ästhetik für unsere Bewegungsarbeit in Tanz und Alltag.

In diesem Kurs kannst Du Deinen Körper erleben in einer erfrischenden Sauerstoffkur: die ewige Strömung Deines Atems macht es möglich!

Atmung, der Austausch unseres Körpers mit der uns umgebenden Außenwelt, ist beständig notwendig, da wir im Gegensatz zu Nahrung und Flüssigkeit nur über geringste Sauerstoff-Reserven verfügen. Nur wenige Minuten Unterbrechung des Atemflusses sind uns erlaubt, zum Beispiel beim Tauchen.

Im Verlauf des Kurses entdeckst Du mit Übungen als

auch im tänzerischen Experimentieren

– deinen Atem in Zusammenarbeit mit allen körperlichen Vorgängen von Kreislauf, Energiebereitstellung und Wachstum, natürlich auf „Weltklasse-Niveau“

– in gleicher Weise das optimale Zusammenspiel des Atems mit Nervensystem, Organen, Muskulatur, Skelett und den Körperflüssigkeiten

– alle diese Vorgänge in großen Zusammenhängen bis hinein in die Zellebene

… und das Alles im Dienste dessen, was unser Leben ausmacht: Bewegung im Innen wie im Außen.

Krankheit, Unfall und Fehlgewohnheiten können Störungen in diesem sensiblen System bewirken. Umgekehrt können wir durch unsere Arbeit bewusst und intuitiv positiv auf diese Vorgänge einwirken, heilsam stärken und verbessern.

Du lernst in diesem Kurs die Strömung der Atmung zu nutzen, damit Du
• Dich leichter und besser aufrichten kannst.
• klarere Richtung in den Bewegungen bekommst.
• mehr Präsenz im Tanz erlebst.
• mehr künstlerische Vielfalt in das Tanzen bringst.

Damit kannst Du das Tanzen noch mehr genießen. Und: Dadurch sparst Du viel Energie und Kraft. Nicht nur im Tanz, sondern auch im Alltag.“

Diese Ziele kommen Dir bekannt vor? Natürlich.

Die Wege zu ihnen sind vielfältig.

Grundlage der Arbeit in der Ideokinese ist die Stärkung der Vorstellungskraft (Ideo-) als Mittel der Verbesserung der Bewegungsfähigkeiten und -funktionen (-kinese). Durch das Bewusstmachen der anatomischen Gegebenheiten und physiologischen Vorgänge im Körper wird der Mensch als ganzheitliches System erlebt, was für eine gesunde, natürliche und leichte Beweglichkeit Voraussetzung ist.
Die Erforschung von Zusammenhängen feinster innerer körperlicher Bewegungsvorgänge, z.B. in den Zellen, und der äußerlich sichtbaren menschlichen Bewegung, ist ein besonderes Verdienst der Ideokinese und deren Weiterentwicklung, in der Praxis mit immer wieder überraschenden positiven Auswirkungen: so wird von Teilnehmenden regelmäßig spürbare Verbesserung der Koordination in den Bereichen Sport, Tanz und Alltagsbewegung zurückgemeldet. Die LAG Tanz Hessen e.V. bietet die Kurse „IDEOKINESE“ mit Eric Franklin und Erich Walker seit 1990 an.

Weitere Kursinformationen: fido.wagler@lag-tanz-hessen(dot)de

Meldeschluss: 24. Mai 2024

Kursgebühr: € 130,-/ Mitglied € 110,-/ Jugend+ € 80,- (Zahlung per Überweisung, kein Gebühreneinzug durch die LAG)

Frühbucherrabatt: € 15,- bis 26.April 2024

Kurszeiten:

Freitag, 21.06. 2024: 19:00 bis 21:00 Uhr

Samstag, 22.06. 2024: 11:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 23.06. 2024: 10:30 bis 14:30 Uhr

Veransstaltungsort: Turnhalle der Schule am Schwanhof

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

21. - 23. Jun 2024

Uhrzeit

19:00 - 14:30

Labels

@@ mittleres Niveau,
@@@ für Fortgeschrittene,
Anmeldung erforderlich,
Kostenpflichtig,
Meldeschluss beachten

Ort

Schule am Schwanhof Marburg
Am Schwanhof 50-52, 35037 Marburg
Kategorie

Veranstalter

LAG Tanz Hessen
LAG Tanz Hessen
Phone
+49(0)171 3650303
E-Mail
info@lag-tanz-hessen.de
Website
https://lag-tanz-hessen.de